Verantstaltungstipp 14.09.2019: Eröffnung Sonderausstellung „Momentaufnahmen – ein Land verschwindet. Der Schleswig-Holsteiner Künstler Uwe Michelsen 1990 in Zarrentin“

Sep 2, 2019 | Veranstaltungen

Das Grenzhus in Schlagsdorf lädt am 14.09.2019 um 11 Uhr zur Eröffnung der Sonderausstellung

„Momentaufnahmen – ein Land verschwindet. Der Schleswig-Holsteiner Künstler Uwe Michelsen 1990 in Zarrentin“

ein. Mit dieser Kunstausstellung erinnert das Grenzhus an die Grenzöffnung vor 30 Jahren. In diesen turbulenten Wochen und Monaten traf der westdeutsche Künstler Uwe Michelsen auf die ostdeutsche Revolution in Zarrentin. Was als einmalige Begegnung begann, schlug sich in zahlreichen beeindruckenden Kunstwerken nieder. Die Ausstellung zeigt Pastelle, Ölbilder und großformatige Collagen mit seinen Wahrnehmungen aus der ostdeutschen Kleinstadt am Schaalsee 1989/90. Der Künstler zeichnete und sammelte eine DDR-Objektwelt, die im Untergang begriffen war. Er erlebte den Abbau der DDR-Sperranlagen und die Konfrontation mit der westdeutschen Konsumwelt.

Details zur Einladung entnehmen Sie bitte hier EINLADUNG